Für Wünsche und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung – Telefon: 06206 / 509-0
Verbundenheit mit den Patienten ist dir eine Herzens-angelegenheit?
Dann werde Teil unseres Teams!
Slider
Startseite > Karriere > Aus- und Weiterbildung > Fachärztliche Weiterbildung
Nähe verbindet.

Fachärztliche Weiterbildung

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

das St. Marien Krankenhaus Lampertheim hat es sich zum Ziel gemacht junge Mediziner, die noch am Anfang Ihrer klinischen Karriere stehen, in Ihrer Motivation und Ihren Idealen zu unterstützen.
Mit Hilfe einer strukturierten, modularen Ausbildung möchten wir den Kollegen die Möglichkeit geben, eine jederzeit planbare und zielorientierte Ausbildung zu erhalten. Außerdem ist es uns wichtig sowohl eine breite internistische Fachkompetenz als auch eine spezialisierte, diagnostische Expertise zu vermitteln. Um dem gerecht zu werden, stehen im St. Marien Krankenhaus eine zentrale Funktionseinheit mit hochmoderner apparativer Methodik (HD-Kontrastmittelsonographie, endoskopische Interventionen etc.), eine Intensivstation mit 6 Überwachungsbetten (inkl. Beatmungsoptionen) und eine zentrale Notaufnahme zur Verfügung.

Im St. Marien Krankenhaus liegt aktuell eine Weiterbildungsbefugnis für 2 Jahre (inkl. der Anerkennung der 6-monatigen Intensiv-Weiterbildungszeit im Rahmen der Facharztausbildung „Innere Medizin“ oder auch der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin) vor. Es besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, die volle Weiterbildung (in Ausbildungskooperation mit der 2. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim) zum Facharzt für Innere Medizin zu durchlaufen. 

Im Rahmen der Rotation ist es für geriatrisch interessierte Kollegen möglich, die Zusatzbezeichnung Klinische Geriatrie zu erwerben. Die Weiterbildungsermächtigung liegt aktuell mit 12 Monaten vor, mit der Option auf die volle Weiterbildungsermächtigung Geriatrie bis zum Jahresende. Das St. Marien Krankenhaus bietet für die spezielle geriatrische Behandlung einen überdurchschnittlich großzügig ausgestatteten Therapie- und Funktionsbereich. Im professionellen sowie langerfahrenen Team mit Ärzten, der Pflege , der Ergo- und Physiotherapie, der Logopädie sowie Psychologie ist eine schnelle und fundierte Einarbeitung in die komplexen geriatrischen Strukturen vorgesehen, um gemeinsam die hohen medizinischen Herausforderungen der zunehmend alternden Gesellschaft zu bewältigen.

Weiter bieten wir eine curriculare Ausbildung für Allgemeinmediziner an, wie auch eine (insbesondere) methodische (Teil-)ausbildung im Schwerpunkt Gastroenterologie (es liegt u.a. eine Weiterbildungsbefugnis für die Gebietsbezeichnung Gastroenterologie für 18 Monate ad personam vor). Durch unsere weiteren klinischen Schwerpunkte wie die Onkologie, die Palliativmedizin und die Geriatrie bestehen zudem Optionen zum Erwerb weiterer hochspezialisierter Fachexpertisen. Wir würden uns freuen Sie in Ihrer Karriere als Mediziner zu begleiten. Scheuen Sie sich daher bitte nicht, bei Fragen mit uns in Kontakt zu treten.

Facharztausbildung Innere Medizin:

Curriculare Weiterbildung Allgemeinmedizin: